Reiseblog

Fortlaufend ab 2018 alles was an Reisen ansteht ob mit Boot oder zu Fuß 🙂

  • Der Mittellandkanal 31. März 2020 Der MittellandkanalJa ich überspring die langweiligen Sequenzen .. um die Geschichte fortzusetzen. Erinner mich noch genau als ich den Elbe Seitenkanal verließ.. das stück auf der elbe … was war ich froh wo ich da wieder runter war.   Ja es hat sich eine Normalität gebildet.. zu begreifen das ich jetzt einfach jeden ...
  • Elbe Ahoi 23. März 2020 Elbe AhoiIn Teilabschnitten ging es nun weiter Richtung Süden. Das Schleusen wurde zur Gewohnheit und lief, da kaum Bootssportsverkehr, reibungslos ab. Jetzt sollte ich aber merken das das Meer nicht das einzig gefährliche Gewässer ist. Abends wunderte ich mich noch das ich trotz offener Schleusenzeiten nicht mehr auf die Elbe weitergelassen wurde. ...
  • Jetzt oder Nie ! 18. März 2020 Jetzt oder Nie !Ja da war es dann soweit. Brise war fertig umgebaut, die Route klar nur der Mut hat noch gefehlt. So wie es aber nun viele machen wenn sie eine große Aufgabe vor sich haben.. sie warten auf ein Zeichen. In den Vorbereitungen hatte ich bereits mein Hausstand verschenkt/verscherbelt. Lediglich mit einer ...
  • Eine Saison voller Abenteuer.. 8. Juli 2016 Eine Saison voller Abenteuer..Nachdem Brise endlich seinen Liegeplatz hatte und die Lenzpumpe ihren Dienst tat, war es soweit das Boot auf Herz und Nieren zu prüfen. Anfänglich gab es kleine Touren nach Scharbeutz, Lübeck und Niendorf um das Verhalten des Bootes genauer kennen zu lernen. Eine der schönsten von diesen Touren war als meine ...
  • Mal schnell ins Wasser 2. April 2016 Mal schnell ins WasserEin Résumé vorweg.. man kann sowas mit viel mehr Ruhe machen. Ich nicht! xD Abkleben und Grundierung drauf innerhalb von 1-2Tagen inklusive Bockstellen. Antifouling doppelt streichen plus wieder ebenfalls die Bockstellen noch streichen 1-2 Tage. Ein paar neue Batterien und verbrauchskrempel noch reingeklopft.. uund .. schwupp im Wasser ist es 🙂 Was jetzt keiner sieht ...
  • Danksagung DFSC PASSAT 1. April 2016 An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal beim Deutsch Französichen Segelclub bedanken die mir in meiner ersten Saison mit Rat und Tat zur Seite standen. April 2016 Boot vom Stellplatz zu meinem damaligen Arbeitgeber bringen. (Danke Bruno) April 2016 Boot im Schlepptau vom Fischereihafen zum Vereinssteg (Danke Bruno und Karsten) April ...
Werbung